Am 9. Mai ist der Europatag. Der Europatag 2021 wird zum ersten „EU SIGN DAY“ in der Geschichte Europas – dem Tag der Unterschriften und damit einem Tag zur Förderung der Demokratie für die Zukunft der EU-Bürger (und EU-Institutionen)
Sie wissen es noch nicht: Am 9. Mai 2021, also am Europatag, haben Sie die Möglichkeit, den ersten „EU Sign Day“ in der Geschichte Europas zu feiern.

Die Europäische Bürgerinitiative Bedingungsloses Grundeinkommen EBI ist eine von 14 laufenden Europäischen Bürgerinitiativen, die gerade dabei sind, die jeweils 1 Million Unterschriften zu sammeln, die sie brauchen, um ihre Anträge offiziell vor die EU-Kommission und das EU-Parlament zu bringen. Dabei handelt es sich nicht nur um Unterstützerlisten, sondern um ein Netzwerk engagierter Bürger*innen, die ihre Zeit und Energie dafür einsetzen, EU-Bürger zu informieren, und dabei fast schon die Rolle der EU-Institutionen einnehmen. Und wie so oft wissen wir zu wenig darüber, weil offiziell darüber viel zu wenig in den Medien berichtet wird.

Deshalb hier die Informationen.

Bericht auf Voxeurop: https://voxeurop.eu/de/der-europatag-2021-wird-zum-eu-sign-day-dem-tag-der-unterschriften-und-damit-einem-tag-zur-foerderung-der-demokratie-fuer-die-zukunft-der-eu-buerger-und-eu-institutionen/

Direct zu EU SIGN DAY: https://eusignday.eu

EU SIGN DAY ist eine selbstorganisierte und selbstfinanzierte zivilgesellschaftliche Mobilisierungskampagne, die eine Lücke im demokratischen Prozess der Europäischen Union schließen möchte: Es geht darum, dass die meisten Bürger*innen Europas von einem wichtigen politischen Recht, das Ihnen als Teil der Europäischen Bürgerschaft zusteht, gar nichts wissen. Sie sind nämlich berechtigt, eine, zwei, drei, vier … ja sogar alle Europäischen Bürgerinitiativen mitzuzeichnen, die sich an die EU-Kommission richten.

Und nicht vergessen: Europäische Bürgerinitiative Bedingungsloses Grundeinkommen EBI unterschreiben, geht nämlich online …